Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

Heute, 09:37

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Hallo Alex und danke für dein Posting. Tut mir leid, dass ich dazu beigetragen habe, dass hier anscheinend im Untergrund verborgene Antipathien zu Tage kommen. Oliver

Gestern, 23:12

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Pierre - auch ich (Goldtop 57) habe einen Namen - Oliver. Steht unter meinen Postings drunter. "ständig besserwissend" - ich befasse mich auch mit der Materie und denke mir meine Position ja nicht aus, um hier wen auch immer zu ärgern. Fakt 1: Das Zitat aus meinem obigen Posting. Dazu, bzw, warum es nach Ansicht mancher falsch sein muß, hat noch keiner Stellung bezogen. Fakt 2: Im Buch zur 96 ist ein Bild von Krause, was eine Lok der 2. Serie mit grünen Rädern zeigt. Mir will doch wohl keiner we...

Gestern, 14:18

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Und das Zitat aus Diener?

Gestern, 10:20

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Hast Du dafür Belege? Meines Wissens nach war die GV Bayern bis 1924 selbständig, danach nicht mehr (gefunden im Drehscheibe-Forum von User Laenderbahner, glaube ich). Zitat (Quelle): "1917 waren sie auf jden Fall wieder mit grünen Fahrwerk, siehe in Wolfgang Dieners Buch: Für 1917 wird dann aus einem "Schreiben Kgl. Werkstätteninspektion Ingolstadt vom 28.Dezember 1917 an Kgl. Eisenbahndirektion München" angeführt: " a. Mit grüner Lasurfarbe (Grüne Ölfarbe mit Lokomotivlack oder Waterproof): La...

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Vmtl ist bei der Lok das rot zu hell, es wird immer von einem Rotbraun geschrieben, sofern überhaupt rote Räder richtig sind. Allerdings zeigt dieses Modell die bereits nach 1925 umgebaute Version, angesichts des Aufenthaltes im RAW kann man davon ausgehen, dass die Loks wohl in das damals vorgeschriebene Farbschema umlackiert wurden: Kessel und Aufbauten braungrün (bei bis über die Rauchkammer gezogenen Kesselverkleidungsblechen grün bis ganz vorne! Sonst Rauchkammer schwarz), Fahrwerk dunkelro...

Samstag, 8. Dezember 2018, 23:34

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Sorry für Off Topic. Ich sagte ja, wennder TE der Meinung ist, dass der Teil des Threads, der sich mit Farben der Gt 2*4/4 befasst, abgetrennt werden sollte, möge man bitte der Moderation bescheid sagen. Ich wollte der Übersichtlichkeit halber nicht noch einen Faden zu dieser Baureihe aufmachen. Oliver

Samstag, 8. Dezember 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Wir reden beide von dieserLackierung?

Samstag, 8. Dezember 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Danke wieder! Es wird langsam klarer....es kann also sein, dass die ersten Gt 2*4/4 tatsächlich rote Räder hatten. Zitat Dass eine Lok der 2. Serie mit grünen Rädern dargestellt wurde muss doch falsch sein, wenn ab 1920 rote Farbgebung vorgeschrieben war. Nein, eben weil Bayern einige Zeit noch machen konnte, was es wollte bei den Lackierungen. Hierein Foto einer Lok der zweiten Serie vor deren Modernisierung, also ca. 1924. Die Maschine ist offensichtlich grün, hat auch noch Zierlinien am Kesse...

Samstag, 8. Dezember 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Du hast natürlich recht, was den Umbau der ersten Serie ab 1929 angeht. Ich habe mich da einfach vertan. Dass die Baureihe 96 standardmäßig rote Räder gehabt haben soll zum Zeitpunkt ihrer Auslieferung, kann ich jedoch nicht so recht glauben. Wenn ich mir die oben schon einmal verlinkte Seite von Mikro Metakit angucke, so ist dort genau eine Lokomotive mit roten Rädern dargestellt, und das ist die S3/6 in der Ausführung von 1914. Alle anderen Lokomotiven, die einen Zeitraum von aus den 1890er Ja...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Guten Abend! @Ingo: genau diese beiden Modelle gibt es, die diese Farbvariante zeigen. Meinen in letzter Zeit intensiven Recherchen nach kann es das so nicht gegeben haben. Die Standard-Lackierung der K.Bay.Sts.B. war zu der Zeit Grün mit Grünem Fahrwerk und Rahmen, dazu gab es Zierlinien in hellgrün oder gelb, auch an den S3/6 (!). Letztere Baureihe, ebenso wie offenbar andere "hochhaxigen" Lok, hatte auch bis maximal 1917 rote Räder, dann definitiv wieder grün. Daher kann man davon ausgehen, d...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Wäre eine Idee. Muss denn bei einer erneuten Lackierung die alte vorher wieder runter? Grundieren wurde ja auch erwähnt. @Ingo: aus welcher Quelle stammt die Lackierungsvariante deiner schwarz-grünen Lok? Ich finde dazu nichts, was belegen würde, dass 96er mal so lackiert gewesen wären. Grüßle, Oliver

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Ja, das kommt mit dem Grün der Mikro Metakit Modelle ganz gut hin, und es ist auch deutlich anders als das der Spur 1 96er von Märklin. Eigentlich eine vollkommen andere Farbe. Das Matte ist mir auch aufgefallen, und ich verstehe es nicht, warum das so gemacht wurde. Die Loks haben ja keinen weathered look, also können sie auch gleich den Neuzustand nachahmen, und da waren die Loks glänzend, wie man auf vielen Fotos sehen kann. Wenn ich eine Mä 96 kaufe, muß ich sie umlackieren, sonst habe ich k...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Nun ja, das Grün entspricht gar nicht den anderen Modellen der K.Bay.Sts.B., die man so sieht. Es wird immer von einem dunklen Flaschengrün (am ähnlichsten RAL 6007) gesprochen, und sogar Märklins eigene 96er in H0 ist anders. Mir kommt das Grün an der 5751 zu entsättigt vor. Generell gelten die Mikro Metakit Modelle als sehr farbecht, mit evtl. einem etwas zu starken Stich ins Blaue. Habe da sehr viele Stunden reingesteckt in der letzten Woche.... Greez, Oliver Edit: Deine Bilder sind auch ande...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 15:47

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Hm, den Thread hatte ich schon mit Interesse gelesen. Kriege ich denn die Farbe von den zu lackierenden Teilen gut ab? Und die Anbauteile, die im Weg sind, auch? Oliver

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Vielen Dank für die schnellen Antworten!!! Ich habe keine zwei linken Hände, aber komplizierte Dinge wie Fräsen oder neue Teile selber herstellen kann ich nicht. Bekomme ich mit Hausmitteln auch die Räder ab und wieder dran? Meine letzten Erfahrungen stammen aus der Zeit meiner Märklin H0-Anlage, das sind schon 30 Jahre inzwischen. Habt Ihr auch einen Tip zu den Zierlinien? Lackieren kann man die wohl nicht, vllt. gibt es ja welche zu kaufen? Grüßle, Oliver

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Umbau BR 96

Danke für die schönen Bilder! Die Lok sieht schon gut aus! Ich würde auch gerne eine BR 96 als Vitrinenmodell haben. Leider reichen die geldlichen Mittel nicht für eine Dingler o.ä., also muß es eine Märklin werden. Mittlerweile habe ich mich mit der Version von 1913 auch angefreundet. Da mag ich die Länderbahnversion lieber als die schwarz-rote. Leider stimmt nach meinen intensiven Recherchen der letzten Woche der Grünton der Maschine gar nicht, ist viel zu hell. Also müßte ich die Lok umlackie...

Donnerstag, 29. November 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Exkursion in die Foto-Technik - jetzt ist Wolli am Ende.

Und schon ist alles scharf, selbst bei f2,8. Geht doch!

Sonntag, 25. November 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

K M 1 - Hausmesse 2018,...`ne Frage...

Gibt es eigtl- noch Pläne seitens KM1, eine BR 96 zu bauen? Es gab diesbezüglich mal Gerüchte, habe ich hier im Forum gelesen. Grüße von Oliver

Samstag, 24. November 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Exkursion in die Foto-Technik - jetzt ist Wolli am Ende.

Moin. Wieso man in einem als off-topic gelabelten Unterforum nicht über Fototechnik schreiben sollte, erschließt sich mir nicht. Genausowenig, warum man dazu einen unnützen Kommentar hinterläßt, wenn man doch gar nicht an der Diskussion teilhaben will. Egal. Selbstverständlich kann man mit einer Bridgekamera gestochen scharfe Bilder machen. Und genauso selbstverständlich sind die Bilder einer Kamera mit größerem Sensor in 200%-Ansicht detaillierter. Aber darum geht es hier nicht. DAs Problem ist...

Samstag, 24. November 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Goldtop 57«

Gt 2x4/4 (BR96) im Rudel...

Danke euch und besonders dir, Michael! Jetzt habe ich den Thread lang genug gekapert und werde mich wieder melden, wenn ich tatsächlich ein Modell beginne umzubauen. Dann in eigenem Thread, versprochen! Grüße von Oliver