Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Dezember 2012, 12:01

Neue Wagen bei der MPSB

Hallo Einser und Freunde der Schmalspur ,

rechtzeitig zum Fest sind neue Wagen eingetroffen . 5 neue ( gebrauchte ) Güterwagen 2 gedeckte und 3 Hochbordwagen .
Es wurde gleich ein Fotozug gebildet .



BR99 mit dem Wagen



Zwei 4 achsigen Hochbordwagen mit Sandladung und einem Bremser



Einem 2 achsigen Hochbordwagen mit Heuballenladung



Und den beiden gedeckten Güterwagen einem 2 achsigen ( ist etwas höher ) und dem 4 achsigen gedeckten Güterwgen .

So die Planungen für die Module sind abgeschlossen und sowie das Bauprojekt , welches den Bastlerkeller blockiert abgeschlossen ist , geht es mit dem Modulbau in 1f los .

Schöne Weihnachten von Thomas aus den Taunusbergen .
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

2

Freitag, 21. Dezember 2012, 19:29

Hallo Thomas,

auf welcher Spurweite hast Du die Fahrzeuge gestellt. 1f mit 18,75 mm oder auf HO Gleise.

Gruß

Henrik

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2012, 19:41

Gleise

Hallo Hendrick ,

Auf On30 Gleise , also H0

Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

4

Samstag, 22. Dezember 2012, 10:49

Hallo Thomas,



Danke für die Info - deine Dampflok der MPSB ist das ein Selbstbau auf Basis von Bachmann oder eine Dingler Maschiene?

Gruß

Henrik

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Dezember 2012, 13:11

Hallo Henrick ,

Ist von Dingler , habe noch die Diana als Umbau auf einem Bachmannfahrwerk .

Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 977

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Dezember 2012, 14:12

Hallo Thomas,

schöne Modelle.
Habe inzwischen auch mein Herz für die MPSB erwärmt. Fahre allerdings auf 1e-Gleis. Wollte mir keine zweiten Schmalspurgleise antun. Die Dingler-Wagen lassen sich leicht auf 1e umspuren. Noch nicht gelöst ist das Problem mit der Lok. Zur Zeit muß meine Köf noch dran glauben. Sie fuhr m.W. zwar nie auf der MPSB, aber sie kann bekanntlich 600mm.
Ob sich eine Dingler-Lok umspuren ließe - da habe ich meine Zweifel.
Hoffe, daß der Pullmann-Bausatz verwirklicht wird. Das wäre ein schönes Modell.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr, Schmalspurbahn, VW-Zug und Container-Verkehr.

Beiträge: 177

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Dezember 2012, 17:53

Schmalspur 1e

Hallo Thomas, faszinierend die Wagen und Lok von MPSB.
Befasse mich im Anfangsstadium mit den Demminer Kleinbahnen - z.Zt. noch theoretisch - und neige zu Spur 1e. Ist Dingler bereit, die Lok umzuspuren? Wenn Ja, sicherlich eine Kostenfrage.
Würde mich freuen mehr zu hören -
Weihnachtliche Grüße von
Knud

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knud« (26. Dezember 2012, 09:55)


  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:49

Dinger

Hallo Knud ,

könnte funktionieren allerdings wird das ein Neubau des Fahrwerkes von Nöten machen . Das Nächste wäre es gibt nur ca. 30 gebaute Loks von Dingler von der BR 99 . Es gab auch Bausätze wie viele weis ich nicht .
Udo ja die Wagen lassen sich gut umspuren . Ich möchte auf Modulen / Segmenten eine Übergabestelle Rollböcke von Regelspur auf 750 mm machen und im Hintergrund noch 600 mm als Zubringer von Holz und Sand / Schotter .

Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

9

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:57

Ätzplatine für MPSB Lokomotive

Hallo MPSB Freunde,

zur Zeit plane ich die Fahrzeuge als Ladegut für diverse Flachwagen. Prinzipell tendiere ich dazu, beim Bau der MPSB Fahrzeuge auch in der richtigen Spurweite umzusetzen. Im Netzt habe ich vor einigen Jahren eine Ätzplatine für eine MPSB Lokomotive gesehen, leider nicht gekauft. Kennt jemand eine Bezugsquelle?

Als Basis für das Fahrwerk wurde eine Bachmann Lokomotive gewählt.



Danke für die Hilfe.

Gruß

Henrik

Beiträge: 49

Wohnort: Solingen

Beruf: Kaufm. Angest.

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:54

Hallo zusammen,

ein Umspuren der Dingler Lok auf 1e ist ohne tiefgreifende Änderungen der Lok nicht machbar. Es müssen nicht nur neue Achsen aufgezogen werden, sondern der komplette Rahmen muss verbreitert werden. Das ist sicherlich machbar würde aber die Lok wahrscheinlich um 1000 Euro oder mehr verteuern. Bei Dingler ist die eigentliche Produktion eingestellt und nur bei größerer Nachfrage könnte vielleicht noch etwas gehen.

Besteht denn nach wie vor Interesse ander Lok? Wenn ja, wo wäre die preisliche Schmerzgrenze???

Wenn mehrere MPSB´ler zusammenkommen würde ich mich kümmern.

Gebt mir einfach Bescheid. Entweder hier oder an info@schotterwagen.de

Viele Grüße und ein gesundes und erfolgreiches jahr 2013
Herbert Löhmer

PS: Erste Bilder vom Pulmman-Wagen habe ich im entsprechenden Beitrag eingestellt.

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. Februar 2014, 19:34

Neue Wagen

Hallo Feldbahner ,

Zwei neue Wagen sind angekommen ein 4 achsiger Hochbordwagen mit Kohleladung und ein 4 achsiger gedeckter Güterwagen , beide sind von Dingler . :)
Bilder folgen

Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. April 2014, 21:11

Bild

Hallo Feldbahner ,

hatte ja gesagt , das ich noch ein Bild einstelle .



Beide Dingler Wagen Hochbord und gedeckter Güterwagen . 9 weitere Wagen werden im Sommer noch folgen . Werde darüber berichten und wenn alles klappt bis Ende des Jahres noch vom Bau der 1f Module , welche als Ansatzmodule an die vorhandenen Regelspurmodule angesetzt werden . Planungen sind abgeschlossen .

Grüsse von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 262

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. April 2014, 18:20

Hallo Thomas,

schön, es tut sich was in unserem Segment.
Kannst du bitte von dem G-Wagen ein paar Bilder der Homepage von Dingler zur Verfügung stellen :rolleyes: ?

Was kannst du sonst zu den Wagen sagen/schreiben?
Kugellager, gefedert, .....?

Gruß

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

  • »BR941702« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. April 2014, 19:32

Bilder

Hallo Peter ,
ja da sollte ich Jürgen mal fragen , ob er Bilder braucht :)


Zu den Wagen die Drehgestelle vollbeweglich , Dreipunkt gelagert und gefedert . Kugelrollenlager sind nicht vorhanden . Die Kupplungen / Puffer sind gefedert und die Kupplungsharken , bzw Kupplungskette drehbar gelagert . Die Türen lassen sich nicht öffnen , darauf lege ich auch keinen Wert . :thumbup:
Die Beschriftung ist ,wie gewohnt bei Dingler sehr gut detailliert und die Lackierung perfekt . Der Preise geht in Ordnung für die Wagen bedingt der kleinen Auflage . :thumbsup:

Freue mich schon wenn ich den Loks und Wagen auf der Modulanlage zu fahren


Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Ähnliche Themen