You are not logged in.

  • "bbenning" started this thread

Posts: 2,370

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

1

Monday, May 11th 2020, 2:46pm

FineModels BR221 Lüftermotor defekt

Hallo,
bei meiner FineModels BR 221 sind anscheinend Lüftermotoren defekt.
Leider finde ich nirgends eine Bezugsquelle (auch nicht beim Hersteller).
Es sind 1.5 Volt Getriebemotoren mit der Bezeichnung : 0030.Z0080 3610

Vielleicht kennt ja jemand von Euch eine Bezugsquelle oder einen Lieferanten, für eine Info wäre ich sehr dankbar.
MfG. Berthold

This post has been edited 1 times, last edit by "bbenning" (May 11th 2020, 3:25pm)


2

Monday, May 11th 2020, 5:47pm

Hallo Berthold,

wenn Du alle austauschst, ist der Spannungswert egal, Verkabelung am Decoder anpassen und gut ist's.
Ist Jahre her, dass ich eine Lok auf ESU-Decoder umgebaut hatte, mir ist entfallen, wieviele Motoren dort verbaut sind.

Je nach Nennspannung und Decoderspannung parallel oder in Reihe anschließen.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

3

Monday, May 11th 2020, 6:28pm

gibt es ein bild von diese motoren?


Posts: 41

Location: 73xxx

Occupation: Vertriebsingenieur

  • Send private message

4

Monday, May 11th 2020, 8:48pm

Hallo Berthold,

evtl. findest Du ja dort etwas passendes...
https://lemo-solar.de/shop/spezialantriebe.php#id1295003900

Gruß Micha
Greetings Mick :D

5

Monday, May 11th 2020, 10:03pm

Hier das gewünschte Bild
Epoche5 has attached the following image:
  • 30BCDCFE-2DC8-4FB6-8C63-1AC08AE20AF7.jpeg

  • "bbenning" started this thread

Posts: 2,370

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

6

Tuesday, May 12th 2020, 6:58pm

und nun mein Bild auch:
bbenning has attached the following image:
  • IMG_20200511_193457_resized_20200511_080012617.jpg
MfG. Berthold

Posts: 272

Location: Bremen

Occupation: Schiffahrtskaufmann

  • Send private message

7

Tuesday, May 12th 2020, 8:13pm

Minigetriebemotor

Moin moin,
das sind Minigetriebemotore von FTB. Letzte Woche gab es welche in Ebay.
Gruss
Sven Slowak

  • »Elmax« is a verified user

Posts: 94

Location: Unterfranken

  • Send private message

8

Wednesday, May 13th 2020, 8:56am

Hallo Berthold ,

ich habe eine andere Frage in diesem Zusammenhang . . .

Sind Deine Lüftermotoren sehr leise oder hört man sie trotz eingeschaltetem Sound immer noch rasseln?

Ich bin auf der Suche nach möglichst geräuscharmen Lüftermotoren. Leider hört man die von mir bisher eingesetzten Motoren immer noch rasseln, obwohl der Loksound eingeschaltet ist.

Deshalb meine Frage, sind Deine Motoren sehr leise?

Vielen Dank schon mal für Deine Antwort

Viele Grüße
Elmar Keß
Team Frankenmodell

  • "bbenning" started this thread

Posts: 2,370

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

9

Wednesday, May 13th 2020, 11:43am

Hallo Elmar,
man hört die Motoren schon leicht rasseln, das kommt aber eher vom angeflanschten Getriebe.
Mit eingeschaltetem Sound aber nicht mehr.
MfG. Berthold

  • »Elmax« is a verified user

Posts: 94

Location: Unterfranken

  • Send private message

10

Wednesday, May 13th 2020, 5:48pm

Danke, Berthold

  • "bbenning" started this thread

Posts: 2,370

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

11

Friday, May 22nd 2020, 7:47pm

Hallo,
ich konnte mit Hilfe von Forumsmitgliedern noch FTB-Motoren bekommen und erfolgreich einbauen.
Zugleich wurde auch ein ESU XL 5.0 eingebaut, der auch ein neues Sound-Programm bekam.
Das Programm wurde vom ESU 16Bit Projekt der BR 212 abgeleitet, dessen Motor ist ja identisch mit den 2 Motoren der BR221.
Dieses Projekt mit nun 2 startbaren Motoren wurde von W. Brinkmann und mir umgesetzt und brachte noch einmal eine enorme Sound- Verbesserung der FineModels BR221.
Auch die Lüfter wurden je 2 den beiden Motoren getrennt zugeordnet, so dass die Pärchen getrennt anlaufen.
Das geht gut mit der 5Volt Stromversorgung vom ESU Decoder, wenn man 2 FTB-Motoren seriell hintereinander schaltet.
MfG. Berthold

Similar threads