You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Michael A. Busse« is a verified user
  • "Michael A. Busse" started this thread

Posts: 76

Location: Kassel

Occupation: Uhrmachermeister

  • Send private message

1

Thursday, February 22nd 2007, 11:56am

Bahnhof Selbstbau

Hallo 1er !

Hier mal ein Bericht zu meinem Bahnhof selbstbau:
Gebaut wird der Bahnhof Elgershausen in der Zeit der 30er Jahre,liegt an der Strecke Kassel - Naumburg.Die Mauerplatten hat mir mein Graveur gemacht (sauteuer) 8o aber daf?r 100 pro altes Reichsziegel Format.Der G?terschuppen ist in echt Fachwerk und die Obergeschosse aus Holzleisten.Dach aus 2mm Buchensperrholz und dann mit 240 Schleifpapierstreifen beklebt.Nicht ?berlappt weil das zu Dick wird. Dann mit Bitumen gerollt. Die Fenster werde ich mir aus Messing ?tzen lassen
Werde den Bahnhof an unserem Fahrwochenende in Borken/Hessen dann auf meinem Modul aufstellen.

Michael

PS: die Bilder wurden vom Forenmaster eigestellt
Michael A. Busse has attached the following images:
  • Bahnhof Model 001 (3).jpg
  • Bahnhof Model 002 (3).jpg
  • Bahnhof Model 003.jpg
  • Bahnhof Model 004.jpg
  • Bahnhof Model 005.jpg
  • Bahnhof Model 006.jpg
  • Bahnhof Model 007.jpg
  • Bahnhof Model 008.jpg
  • Bahnhof Model 009.jpg
  • Bahnhof Model 010.jpg
  • Bahnhof Model 011.jpg
  • Bahnhof Model 012.jpg
  • Bahnhof Model 013.jpg
  • Bahnhof Model 015.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael A. Busse" (Feb 22nd 2007, 2:59pm)


2

Thursday, February 22nd 2007, 3:05pm

Bahnhof Elgershausen

Hallo Michael,
Gl?ckwunsch, dein Bahnhof sieht toll aus. Ist schon gut, wenn man selbst?ndig ist und viel Zeit f?rs Hobby hat.....

Gruss aus Borken
Ralph

  • »Michael A. Busse« is a verified user
  • "Michael A. Busse" started this thread

Posts: 76

Location: Kassel

Occupation: Uhrmachermeister

  • Send private message

3

Thursday, February 22nd 2007, 3:11pm

Hallo Ralph !

Nur in der Freizeit und am Wochenende !!!! Wenn die anderen noch in den Federn liegen

Michael

Paul Schuhmacher

Unregistered

4

Thursday, February 22nd 2007, 6:47pm

RE: Bahnhof Selbstbau

Hallo Michael
Sieht ja SPITZE aus , da kann man nur Gratulieren .
Nach den kosten frag ich besser nicht.
Ist einfach super wenn man sich eine Traum erf?llen kann.
Viel Spass weiterhin beim bauen und wenn er dann mal in Betrieb geht , die Z?ge davor halten und die Preiserlein den Perron bev?lkern .
Gru? und Hp1
Paul

Posts: 2,415

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

5

Friday, February 23rd 2007, 6:42am

RE: Bahnhof Selbstbau

Hallo Herr Busse,
gratuliere zu dieser Superarbeit.
Schade eigendlich, dass es solche Ziegelmauerplatten nicht aus Polystyrol o.?. als Massenware wie in H0 gibt.

Die Gravuren werden wohl mit das teuerste sein.
MfG. Berthold

  • »Dampffreund« is a verified user

Posts: 1,477

Location: Norddeutschland

Occupation: Genießender Pensionär

  • Send private message

6

Friday, February 23rd 2007, 8:53am

Bahnhof Selbstbau

Alle Achtung!! :P


Eine excellente Arbeit. Da muss ich staunen :P :rolleyes: :rolleyes:


Freundliche Gr??e

Modellbahn Art-Studio
www.masro.de

Zubeh?r f?r Spur1er

Volkmar Lewin

Unregistered

7

Sunday, February 25th 2007, 11:52am

CNC Fr?se

Hallo Michael,

hat der Graveur das freihandgefr?st oder hat der eine CNC Fr?se benutzt.
Wenn das mit CNC entstanden ist w?re meine Frage ob ein Teilesatz m?glich w?re oder soll es ein Unikat bleiben.

Gru? Volkmar

hschmeisser

Unregistered

8

Sunday, February 25th 2007, 12:37pm

Hallo, wer glaubt mit einer Fr?se oder Linieal Ziegelmauerweg fertigen zu k?nnen, sollte nicht entt?uscht sein, wenn das Ergebnis nicht real aussieht.
Fr?her hatten wir den Anbieter K.Wenzel, N?rnberg, Wendem?hle 4a, Tel: 0911-379237 mit Katalog, auch f?r Mauerplatten. Obs den Anbieter noch gibt, m??t Ihr selbst ermitteln. Gru? Horst Schmei?er

hschmeisser

Unregistered

9

Sunday, February 25th 2007, 12:47pm

RE: Bahnhof Elgershausen

Hallo, eine sehr sch?ne Arbeit! Sind die Ziegel auch ins Fachwerk eingesetzt?
Die Front der Ziegel mu? mit der Front der Fachwerkbalken ?berein stimmen. Die Arbeit bewei?t Mut und Standfestigkeit f?r den Eigenbau. Ein Bauwerk, das sich der Kollege nicht einfach kaufen kann. Manche wissen noch garnischt, was Sie alles k?nnten, wenn Sie nur wollten. M.f.G. Horst Schmei?er

Volkmar Lewin

Unregistered

10

Sunday, February 25th 2007, 2:13pm

Wille und K?nnen

Hallo Herr Schmei?er,

danke f?r die Anregung aber fragen darf man schon noch oder? Au?erdem baue ich zur Zeit gerade eine Br?cke nach Originalvorbild und das braucht auch Zeit .

MFG

Volkmar

This post has been edited 1 times, last edit by "Volkmar Lewin" (Feb 25th 2007, 2:14pm)


  • »Michael A. Busse« is a verified user
  • "Michael A. Busse" started this thread

Posts: 76

Location: Kassel

Occupation: Uhrmachermeister

  • Send private message

11

Sunday, February 25th 2007, 3:25pm

Mauerpatten

Hallo 1er !
Die Mauerplatten hat mein Gravuer mit seiner CNC gefr?st , da mu? man dan aber mit sehr nidrigen Drehzahlen dran , also entsprechend
l?ngere Maschinenlaufzeit, also sau..........
Das fachwerk ist richtig ausgefacht , geht auch nicht einer Stunde.Macht aber trotzdem viel Spa?, und das ist ja der Sinn der Sache.
Freut mich aber das der Bau bei euch so gut ankommt.Soll aber ein Einzelst?ck bleiben,zur zeit ist jedenfalls nicht an eine Serienfertigung oder ?nliches gedacht.

mit freundlichen Gr??en aus dem verregnetem Nordhessen

Michael

12

Sunday, February 25th 2007, 7:06pm

Michael Busses Bahnhof wird gezeigt am 24. & 25. M?rz

Hallo liebe Spur1er,
Michael Busse hatte es ganz oben schon mal geschrieben: sein tolles Empfangsgeb?ude wird auch beim 1. Modultreff der IG Spur1 - Nordhessen am 24. & 25. M?rz in Borken zu sehen sein.
Mehr dazu an anderer Stelle hier im Forum.
Gruss
Ralph M?ller

  • »1-in-1« is a verified user

Posts: 1,361

Location: Essen

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

13

Sunday, February 25th 2007, 7:29pm

Wie gro? ist denn das Interesse?

Hallo,

wie gro? w?re denn das Interesse an solchem Ziegelmauerwerk? Ich habe mir vor einiger Zeit eine Platte mit L?ufermauerwerk fr?sen lassen. Da k?nnte ich mit Sicherheit eine Form herstellen und entsprechende Abg?sse herstellen.
Bringe die Platte mal mit nach Dortmund zur Intermodellbau. dort stehe ich gerne f?r Fragen etc. zur Verf?gung.


Gru? aus Oberhausen

Andreas

  • »IBT.Schulz« is a verified user

Posts: 324

Location: Berlin

Occupation: selbstständig

  • Send private message

14

Monday, February 26th 2007, 5:29am

Bahnhof Selbstbau,Interesse an Einzelteilen

Hallo Herr Busse,
Ihr Modell wird sehr gut,
Hochachtung!.
Da von Einigen nach Mauerplatten gefragt wird.:
Seit 3 Jahren habe ich eine Polystyrolplatte im Angebot.
Der Mauerverband entsprach dem meines Empfangsgeb?udes "Belzig"
Bestellt wurde keine Platte.
Deshalb habe ich diese wieder aus dem Programm genommen.
Gr??e aus Berlin
Michael Schulz
www.ibt-schulzmodellbahnen.de
IBT.Schulz has attached the following image:
  • belzig_seite.jpg
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

Volkmar Lewin

Unregistered

15

Monday, February 26th 2007, 8:27pm

Farbe

Hallo Herr Schulz,

vielleicht lag es an der Farbe, denn Ihr Bahnhof ist super aber gelbe Ziegel kenne ich eigentlich nicht. Als Fischkopf und jetztiger Hesse kenne ich nur die ?blichen roten Klinker.

Gru?

Volkmar

PS: Im Berich Limburg wird heute noch Ton f?r Italien mit der Bahn versandt und der ist auch rot nach dem Brand.

16

Monday, February 26th 2007, 10:33pm

RE: Farbe

Hallo Herr Lewin,

dann besuchen Sie einmal den Hauptbahnhof in Hannover und laufen entlang der hochgelegten Trasse der Eisenbahn, da werden Sie feststellen, es gibt tats?chlich auch sandgelben "Klinker".

Aber auch z.B. der Bahnhof in Homberg/Efze und noch etliche andere hier in Nordhessen sind in gelben Ziegel erstellt.

Oder war das ein Scherz?



Gru?

aus Rotenburg

Michael Kuhr
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

  • »IBT.Schulz« is a verified user

Posts: 324

Location: Berlin

Occupation: selbstständig

  • Send private message

17

Tuesday, February 27th 2007, 6:08am

Farbe Empfangsgeb?ude Belzig/Mauerplatte

Hallo Herr Lewin,
tja so ist es wenn man vorbildgetreu baut.
Allerdings ging es ja um die Mauerplatten.
Gr??e aus Berlin, Michael Schulz
IBT.Schulz has attached the following image:
  • belzig1.jpg
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

febagco

Unregistered

18

Tuesday, February 27th 2007, 9:34am

Mauerplatten

hallo Herr Schulz

also ich h?tte da Interesse an ma?st?blichen Ziegelmauerplatte nach Norddeutschem und oder preu?ischem Vorbild

die Farbe ist egal - das wird sowieso betriebsverschmutzt!

vielleicht finden sich ja noch ein paar andere Abnehmer, so dass sich eine Neuauflage f?r Sie lohnt ;)

mit freundlichen Gr??en

Constantin Schnee

19

Tuesday, February 27th 2007, 10:09am

RE: Mauerplatten

Hallo Herr Schulz
Da w?re ich auch dabei.
Welche Gr??e hatten den Platten und wie teuer waren sie??
Gru? Thomas

20

Wednesday, February 28th 2007, 10:36pm

RE: Bahnhof Selbstbau

Hallo,

Ziegelmauerplatten bietet auch der Lokf?hrer an.

Mit freudlichen Gr??en aus MS!

L. Be?mann