You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Joerg Krause« is a verified user
  • "Joerg Krause" started this thread

Posts: 214

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Veranstaltungsmeister

  • Send private message

1

Wednesday, November 14th 2012, 12:14pm

Märklin soll einen neuen Eigentümer bekommen.

Tradition und Verbundenheit heißt nicht die Asche zu bewahren sondern das Feuer weiterzutragen.

2

Wednesday, November 14th 2012, 12:20pm

Hallo zusammen,

ja, die Meldung war der Süddeutschen Zeitung heute auch einen längeren Artikel im Wirtschaftsteil wert.

Reinhard Lenz

3

Wednesday, November 14th 2012, 12:52pm

Märklin in neue Hände

Hallo
wenn das so erfolgt dann ist wieder nur eine Person am Schalthebel da kann es nur besser gehen mit den Modellen in Spur 1 :thumbup:
Grüße aus dem Pott

Posts: 75

Location: "Westbayern"

Occupation: Nutzfahrzeugentwickler

  • Send private message

4

Wednesday, November 14th 2012, 12:54pm

Na dann besinnt sich Märklin wieder auf alte Zeiten ind baut Loks mit Friktionsantrieb..... :P

5

Wednesday, November 14th 2012, 12:57pm

Dann bleibt nur zu hoffen das ein Spiewarenhersteller den richtigen Riecher hat und den ganzen BWLern auch mal Kompetente Fachberatung zur Modellwahl und deren Ausführung zur Seite gestellt wird, das in allen Spuren. Auch die Ersatzteilversorgung ist ein Schlüssel zur Kundenbindung.

Grüße Peter Hornschu
Peter

6

Wednesday, November 14th 2012, 2:41pm

Gibt es dann demnächst die Lok zum draufsetzen und anschubsen? :thumbsup:

Im Ernst: good news!

Gruß
Matthias
https://mat-spur1.jimdofree.com/

Wonach du sehnlich ausgeschaut - es wurde dir beschieden
Du triumphierst und jubelst laut: „Jetzt hab’ ich endlich Frieden!“
Ach, Freundchen, rede nicht so wild, bezähme deine Zunge!
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge

Wilhelm Busch

Posts: 1,199

Location: Region Hannover

Occupation: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Send private message

7

Wednesday, November 14th 2012, 4:35pm

Hoffentlich geht das gut ...

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

ospizio

Unregistered

8

Wednesday, November 14th 2012, 5:33pm

Hallo Freunde,

Angesichts dieser Beiträge,frage ich mich,wieviel Modelle dieser Firma,Ihr wohl besitzt??

Auf jedenfall hat sich Märklin wieder alleine aus der Insolvenz herausgearbeitet.

Und Modelleisenbahnproduktion gibt es halt nur im Süden,also können da auch nur Fehler passieren.

Und Nachhilfe brauchen wir in BW auch nicht(vielleicht bei Stg 21)sondern manche Modellbahner,denen nichts gut genug ist.


Übrigens,mich kann heute keiner......
Denn ich bin heute um 16Uhr03 von meiner Tochter zum Opa gemacht worden...


Grüsse vom Opa Wolfgang

9

Wednesday, November 14th 2012, 5:48pm

... Übrigens,mich kann heute keiner......
Denn ich bin heute um 16Uhr03 von meiner Tochter zum Opa gemacht worden...


Herzliche Glückwünsche, Wolfgang!!!
Natürlich auch an alle Beteiligten
vom basti aus'am Noddschwadzwalld

  • »a.g.schoepp« is a verified user

Posts: 407

Location: Wildflecken

Occupation: Lehrer

  • Send private message

10

Wednesday, November 14th 2012, 6:20pm

Hallo Wolfgang,
auch wenn das nun gar nicht zum Thema passt auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. Wird es ein Modellbahnénkel ?
Gruß
Alexander

Posts: 75

Location: "Westbayern"

Occupation: Nutzfahrzeugentwickler

  • Send private message

11

Thursday, November 15th 2012, 8:49am

Märklin packt das schon

Hallo zusammen,

erstmal auch Glückwünsche an Ospizio zum Enkelnachwuchs!

Zu Märklin ist wohl zu sagen dass Simba-Dickie wohl auf Märklin zugegangen ist, und nicht umgekehrt.
Nachdem Hr.Pluta hier gute Arbeit geleistet hat, ist ist mir um Märklin nicht bange. Die schaffen das auch ohne Hr.Sieber.

Ich hatte über 10 Jahre beruflich (leider nichts mit Modellbahn) in Göppingen zu tun und was da für ein Zusammenhalt in der Märklinbelegschaft herrscht ist schon beachtenswert.
Auch mit der Aktzeptanz mit dem Produkt in der Umgebung von GP ist es gut bestellt. da hat einfach jeder eine Märklin "dahoim".

Wäre nur schön wenn sie wieder ein bisschen mehr in unserer Spur entwickeln würden.

Grüsse
Christian

Posts: 223

Location: an der Main-Weser-Bahn im Schwalm-Eder-Kreis

Occupation: Pensionär

  • Send private message

12

Thursday, November 15th 2012, 10:25am

Glückwünsche für Wolfgang

Hallo Wolfgang,
auch ich möchte dir und deiner Familie zum Enkelkind gratulieren.
Ich wünsche deiner Tochter und dem Enkelkind allerbeste Gesundheit und gute Entwicklung, dem Vater und dem Großvater
erfolgreiche Bewältigung dieser Familienvergrößerung und der Großmutter, wie auch allen anderen, viel Freude und
eine gute Zeit.
Herzliche Grüße aus dem neblig kalten Schlierbach
von dem Achtmonats-Großvater Hans-Otto.

Posts: 753

Location: Niederrhein

Occupation: Retired

  • Send private message

13

Thursday, November 15th 2012, 10:46am

Opa werden ist schööön

Moin,

Auch von mir alles Beste für den Opa, was gibt es schöneres als mit den Enkeln Eisenbahn spielen...
Zum Thema,
Die Kollegen von Spur G News haben anscheinend schon vor einigen Jahren diese Entwicklung gesehen, ein passendes Fahrzeug auch.. :D

http://www.spur-g-news.de/news.htm
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

14

Thursday, November 15th 2012, 12:44pm

Hallo liebe Märklin - Beobachter, - Fans und Hoffende,
ich sehe 2 Möglichkeiten:
1. der neue Eigentümer bleibt nur Eigentümer und die handelnden Personen und Entscheidungsträger bleiben wie gehabt.
2. der neue Eigentümer setzt an die entscheidenden Stellen neue Leute und wir müssen abwarten, wes Geistes Kind diese sind.
Gruß aus Borken
Ralph Müller