You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Thomas Z." started this thread

Posts: 697

Location: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Send private message

1

Tuesday, February 23rd 2021, 7:00pm

Faun L 900 LKW Varianten

Hallo Einser ,

heute mal zwei Faun L 900 einmal als Pritschen- und als Zugmaschinenversion . Die Zugmaschine ist aus 1995 und aus Resin ca. 200 mm lang , entsprechend schwer und nicht so detailiert wie die Pritschenversion ca. 290 mm lang . Hier ein paar BIlder zu den Fahrzeugen . Zu dem Pritschenwagen ist noch ein 10 Tonner Tiefladeanhänger in Arbeit .



Den Tiefladeanhänger werde ich später noch mit Bildern einstellen .

Gruß von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32 / MEC Idstein

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jan Hentschel (23.02.2021), Lokmaus (24.02.2021)

  • »Dampffreund« is a verified user

Posts: 1,477

Location: Norddeutschland

Occupation: Genießender Pensionär

  • Send private message

2

Tuesday, February 23rd 2021, 7:05pm

Faun 900

Hallo Thomas,

gefällt mir als Lkw-Fan richtig gut!

Hinter der kleinen dicken Zugmaschine könnte auch ein Culemeyer und/oder Straßenroller hängen!
TOP

MfG
R.Otahal
Der Modellbauer mit Herz

  • "Thomas Z." started this thread

Posts: 697

Location: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Send private message

3

Sunday, February 28th 2021, 7:09pm

Beide Faun mit Anhängern

Hallo Einser ,

jetzt ist auch der Tieflader SH 25 fertig , das Modell lässt sich als beladen / fahrbereit oder die hintere Achse ausgebaut zum beladen bauen ( kann man auch durch Kunststoffsifte umbauen , allerdings sehr filigran ) . Der Anhänger wurde leicht gealtert .



Noch ganz fertig gestellt einmal mit und ohne Hinterachse .



Kompleter Hängerzug mit Beladung ( 600 mm lang )



So noch ein Bild Faun mit Cullmeyer . Der Cullmeyer ist in 3d Druck entstanden .

Grüße von Thomas aus den sonnigen Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32 / MEC Idstein

Posts: 153

Location: Mannheim

Occupation: was mit IT

  • Send private message

4

Sunday, February 28th 2021, 10:03pm

Die Fäune sind klasse und der Tieflader gefällt mir auch!

Ist das der Tamiya Tieflader, den es auch mit Halbkettenfahrzeug gibt?

Gruß
Achim

Posts: 132

Location: NEUWIED

Occupation: Kaufmann, selbst + ständig

  • Send private message

5

Monday, March 1st 2021, 2:04pm

Kolonnenfahrlicht !!

Hallo Thomas,
Den Faun und Anhänger hast du wirklich sehr schön ZIVILISIERT !
Beachte aber bitte das es sich bei dem "Rücklicht" (Bild 3 Faun von hinten) über dem Nummernschild um ein sogenanntes Kolonenfahrlicht handelt.
Das diente bei der Wehrmacht zum Abschätzen des Fahrzeugabstands zum voher fahrenden Fahrzeug.

Sieht der Fahrer alle 4 Felder ist der Abstand unter 25m.
Nimmt man nur zwei wahr, ist Abstand korrekt, ca. 35m, erkennt man nur noch eines ist der Abstand zu hoch.

Auch ist die Anbringung eigentlich immer LINKS, also auf der Fahrerseite.
Nicht ganz sicher bin ich bei den oberen Abkantungen der Nummernschilder, das war (glaube ich) auch nur beim Militär, nicht bei zivilen Nummernschildern.
Die Bemerkungen sollen aber dein Arbeit nicht schlecht machen, ich möchte dich nur davor schützen das irgendwann mal so ein Besserwisser (..wie ich.. :) )
anfängt zu mosern.

Kenne solche Leute aus Erfahrung, haben sich mit einer Sache intensiv beschäftigt um mitreden zu können, wirst aber selbst nie etwas Gebautes von denen sehen....
MAnfred KOhnz
MA KO Modellbau
Auftragsmodellbau / Figurenbemalung

  • "Thomas Z." started this thread

Posts: 697

Location: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Send private message

6

Monday, March 1st 2021, 3:38pm

Unbewusst angebracht

Hallo Manfred ,

das Anbringen war unbewusst , weil in Anleitung es vorgab . Egal 8) . Kann man ja als Knigthrider Lauflicht hinten deklarieren :D .

Gruß von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32 / MEC Idstein

Similar threads