You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

northseaswiss

Unregistered

1

Wednesday, February 24th 2021, 6:36pm

Herrjeh- Total verschwitzt - kleiner Film zum Valentinstag wollte ich Euch doch auch zeigen!

Hallo Leute,

für alle die ich kenne, jetzt im Lockdown, hatte ich ein kleines Filmchen aus einer Fotoserie letztes Jahr gefertigt, die ein wenig verspieltere Variante der "Einserei" ;) .
...
Und dann glatt vergessen, Euch den Link zu senden.
Naja, für alle, die's mögen und vielleicht bei den Protagonisten schon an Ostern denken mögen...

Hier jetzt besser spät denn nie das Filmchen:
Valentinstag auf der Küklandbahn Vielleicht bringt es Euch ein wenig Freude.

Viele Grüße,
Guido

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

maxvolker (24.02.2021), Roman (25.02.2021), GySEV (26.02.2021)

  • »Hartmut Schäfer« is a verified user

Posts: 347

Location: Trossingen

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

2

Wednesday, February 24th 2021, 6:54pm

Hallo Guido,

tolle Idee. Vor allem freut es mich, dass Du mit den Maxi-Modellen so viel Spaß hast.
Es ist einfach wohltuend, wenn man sich an einfachen Dingen bzw. Modellen erfreuen kann. Ohne Diskussion und Gemecker über Radientauglichkeit, Sound, fehlende oder falsche Detaillierung, usw., usw.......
Wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Freude. Und die Gartenbahnsaison kommt ja jetzt erst.

Viele Grüße
Hartmut

northseaswiss

Unregistered

3

Wednesday, February 24th 2021, 8:53pm

Lieber Hartmut,

ich danke Dir!
Ich bin einer derjenigen, die sich ganz selten mal durchringen, auch ein richtig tolles neues Spur 1-Modell zu erstehen. Aktuell hab ich mir den VT 95 mit VB und Gepäckanhänger von KM 1 vorbestellt. Immer wieder muss ich mich fragen, ob ich damit nicht einen Fehler begangen habe - verdammt teuer das Ding. Und dann knirsche ich mit den Zähnen und spare, bis es mal da ist. Uralt-Modelle und Maxis zu kaufen und sie zu optimieren ist eben die günstige Variante, ich lebe sie, und ich sehe daher in der Spur 1 auch gerade den Spielwert.

Aber dann sage ich mir, dass ich ja an anderer Stelle viel Geld spare, gerade weil ich es nicht so genau nehme wie manch anderer vielleicht (dem es gegönnt sei, by the way).
Vielleicht ist es auch meine Erfahrung als N-Bahner: Dass man Kompromisse zu machen bereit sein muss, um unbeschwerten Spaß zu haben.
Ich bin jedenfalls froh, dass ich mich nicht an irgendwelchen "falsch" drapierten zweiten Zeilen an einer BR 10 störe (:P wer sich angesprochen fühlt), obwohl ich mir so eine Lok noch nicht mal leisten kann...
Vor ein paar Tagen war eine Märklin- BR 96 bei Ebay. "Leicht angestaubt" für ca. EUR 1.700. Wie gern hätte ich diese Lok! Aber - das ist auf einmal einfach zu viel ohne zu sparen. Und gleichzeitig hört man hier in diesem Forum, wie Einige sagen, dass man auch aus so einem "alten" Modell noch was machen kann, so als wäre das eine olle Kamelle die einem hinterhergeworfen wird...

Ich hab eigentlich nur so "alte" Modelle, weil ich nur so mein Hobby im Rahmen des Budgets verwirklichen kann. Und es sieht nicht so aus, als könnte ich mich jemals in eine "höhere Liga" aufschwingen.
Aktuell spiele ich, welche Herausforderung, mit dem Gedanken, mir eine weitere Maxi-"Max" zu kaufen... überlege mir, ob man günstig aus zwei Maxi-"Luzies" eine Art 98 727 zaubern könnte und wünsche mir einfach, als ernsthafter Spur-Einser wahrgenommen zu werden, so wie Du mir das gönnst. Auch wenn ich in der Premier League nie werde spielen (können)....
Danke dafür nochmals!

Und was könnte man besser noch schreiben, um Hartmuts Feedback auf den Punkt zu bringen?

"Model Railroading is Fun!!!"

Best,
Guido

PS Mir kam das jetzt mal so aus dem Modellbahnerherzen geflossen. Hoffe, meine Reaktion nervt nicht...

  • »1-in-1« is a verified user

Posts: 1,361

Location: Essen

Occupation: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Send private message

4

Thursday, February 25th 2021, 5:35pm

Hallo Guido,

nein, du nervst überhaupt nicht! Ganz im Gegenteil, sich auf das Wesentliche besinnen und nicht jedem wahnsinnig detailliertem Modell hinterherzurennen, ist doch eine schöne Variante des Hobbys.

Du bist für mich natürlich ein vollwertiger und im positiven Sinne „ernsthafter“ Einser!

Viele Grüße und viel Spaß damit
Andreas

Posts: 746

Location: Niederrhein

Occupation: Retired

  • Send private message

5

Thursday, February 25th 2021, 7:12pm

N’Abend

Guido, für meinen Teil lese ich gerne was du schreibst, es ist erfrischend anders als gewohnt.
Es wirkt auf mich entspannend, es gibt keine Aggressionen, keinen Klugscheissermodus und wirkt nicht aufgesetzt.
Für ein Forum viel zu schade :)
Wenn du einen Blog mit deinem Thema führen würdest ,könnte der Leser die Entwicklung deiner Bahn besser zusammenhängend verfolgen als hier,....natürlich sollst du hier bleiben, keine Frage.
Übrigens, ich fahr schon ewig mit US Material auf der Deutschbahnanlage und werde auch nichts mehr daran ändern.

In dem Sinne
Grüße Jan

One gauge

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem